Gartenguerilla schenkt Garten in Saalfeld


Saalfeld ist um einen öffentlichen und essbaren Garten reicher. In einer weiteren Perma-Blitz-Aktion haben mehr als zehn aktive Menschen innerhalb von weniger als einer Stunde eine Beet-Aktion umgesetzt. Auf einer bisher weitgehend ungenutzten Wiesenfläche an der Ecke Pfortenstraße/Körnerstraße wurde ein Bohnen-Tippi errichtet und die Anwohner dürfen sich in diesem Jahr auf die Ernte von Bohnen und Hokaido-Kürbissen freuen. Weiterlesen

Advertisements

Letzter Waldeinsatz am kommenden Wochenende


Wer schon immer mal wissen wollte, wie das Holz zum Bauen aus dem Wald kommt, der hat kommenden Freitag und Sonnabend Gelegenheit dazu. FreiRaumNatur zieht wieder in den Wald. Zum voraussichtlich letzten Mal in diesem Jahr.. Weiterlesen

FreiRaumNatur im Wald


Am vergangenem Wochenende fand unser angekündigter erster Waldeinsatz statt. Mit tatkräftiger Unterstützung vieler fleißiger Hände konnten wir einen Großteil des benötigten Bauholzes für die Erneuerung des Schuppens im Gemeinschaftsgarten schlagen und bergen. Außerdem gab es auch etwas für den Kopf..  Weiterlesen

Erster Waldeinsatz und Waldwissen für Kinder


Nachdem wir am letzten Wochenende den alten Schuppen abgerissen haben – vielen Dank an Annett, Susi, Therese, David und Frank – steht am kommenden Wochenende unsere erste Holzeinschlags-Aktion an. Am Freitag werden David, Sebastian und Frank dazu die ersten Bäume fällen, welche dann am Sonnabend gleich abtransportiert werden.  Weiterlesen

Beetupdate und: Wer kennt diese Pflanzen? (Update des Updates)


Unser Beet in Schwarza vor der Friedrich-Adolf-Richter-Schule entwickelt sich gut, nicht nur was die Pflanzen betrifft. Der von uns geschaffene kleine Garten wird gern als Ort genutzt, um gärtnerische Überschüsse zu verteilen.

Weiterlesen

Wir schenken einen Garten


Der Verein FreiRaumNatur e.V. hat zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zugeschlagen und in einer konzertierten Aktion für die Menschen in Schwarza einen kleinen Garten gestaltet und als Geschenk hinterlassen. Der Verein möchte damit die Menschen einladen zu verweilen, zu ernten und dafür zu sorgen, dass der Garten auch zukünftig reiche Ernten erbringt.

Weiterlesen

Verschiebung des Workshops zum “Mini-Biomeiler”


Leider sind wir gezwungen, den für den 19. Juli angedachten Workshop zum Bau eines Mini-Biomeilers in den Herbst zu verschieben. Der für den Betrieb des Meilers notwendige Anschluss an die existierende Heizungsanlage kann leider nicht rechtzeitig von der Heizungsfirma fertiggestellt werden.

Aber: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben..

Wir werden den Workshop in jeden Fall nachholen und an dieser Stelle rechtzeitig darüber informieren. Bis dahin: Genießt den Sommer!

 

FreiRaumNatur bei „Lust auf Zukunft“


Am Dienstag, den 24. Juni, hatten wir im Schminkkasten Rudolstadt die Gelegenheit, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Lust auf Zukunft“ unseren Verein und seine Ideen einem interessierten Publikum vorstellen zu können.

Weiterlesen